Zentrum für Bildungsinnovation und Professionalisierung » Veranstaltungen » Gewaltfreie/Wertschätzende Kommunikation » 1. GFK-Symposium 2018

1. GFK-Symposium: GFK und Wissenschaft!

GFK, die Wissen schafft, GFK UND Wissenschaft! – dazu möchten wir einen übergeordneten Rahmen aufbauen: zur Strukturierung der unterschiedlichen Zugänge, als Beheimatung für Forschung, um voneinander leichter zu wissen und partizipierend lernen zu können.

Nach einem ersten Workshop auf der Tagung des Fachverbands Gewaltfreie Kommunikation im Sommer 2017 in Stuttgart und einem kurzen Artikel über unser Anliegen in der Empathischen Zeit 03-2017, wird es nun konkreter:

Am Freitag, den 29.06.2018 wird an der Pädagogischen Hochschule Weingarten das 1. GFK-Symposium von 10.00 -17.00 Uhr in Kooperation mit dem ZeBiP/Forschungszentrum für Bildungsinnovation und Professionalisierung stattfinden.

Zielsetzung ist sowohl das Nachdenken über eine erste „GFK-Kern-Theorie“, als auch ein Austausch über mögliche zugehörige Forschungsfelder, die sich in den verschiedenen Disziplinen wiederfinden und systematisch aufeinander bezogen werden können. Kurz: wir wollen den Standort der GFK im wissenschaftlichen Kontext ausloten um diesen als Ausgangspunkt für weitere Vernetzung und Arbeit nutzen zu können.

Etwa 40 Personen, die wissenschaftliche Arbeiten zur GFK erstellt haben oder von deren wissenschaftlichem Interesse wir wissen, haben wir bereits direkt eingeladen.

Sie sind ebenfalls wissenschaftlich zur GFK tätig gewesen oder haben Interesse an unserem Vorhaben? Dann melden Sie sich bitte bis zum 15.02.2018 im Sekretariat ZeBiP (Andrea Brunner) mit Ihrem Teilnahmewunsch und Inhalten, die Sie beitragen können; damit haben wir Klarheit für die Planung.


Anmeldung bis zum 15.02.2018:

Sekretariat ZeBiP: brunner[at]ph-weingarten.de

 

Veranstaltungsteam:
Prof. Dr. Lang-Wojtasik
Ulrike Michalski

Downloads

Zum Thema GFK können Sie gerne auch in der Zeitschrift "Empathische Zeit" online blättern...

Artikel zu "GFK und Wissenschaft" in der Zeitschrift Empathische Zeit (Ausgabe 3-2017)

Infos zur Nachlese "Workshop GFK" am 24.06.2017 (verfremdet)